Projekt 2014: Positivity!

Image

Der Kalender ist gestylt und bestückt.. das Jahr 2014 kann also beginnen. Und als ich eben einige Termine der nächsten Wochen (u.a. Meldeschluss für die Deutschen Hochschulmeisterschaften) eintrug, fiel mir ein, dass ich bei Twitter neulich ein Projekt sah. Jeden Tag soll man etwas Positives des Tages auf einen Zettel schreiben und in ein Glas stecken. Da ich gerade durch das Filofax (ich habe noch gar nicht von meinem Baby, Malden Personal Ochre berichtet Oo) vermeiden möchte, dass ich ständig Zettel rumfliegen habe, werde ich jetzt jeden Abend etwas positives eintragen.

Was es heute war? Nach vielen Stunden Arbeit habe ich den Index für ein Buch fertiggestellt, einige größere Änderungen darin vorgenommen, und anschließend an meinen Professor geschickt. Dieser reagierte wie immer extrem schnell. Fazit: Er ist super zufrieden mit meinen Änderungen und der Index soll unter meinem Namen laufen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s